Zeitschriftenvorschau: "Capital"

Ab dem 18.9.2014 erhalten Sie die neue Ausgabe "Capital" 10/2014 beim Lesezirkel LESERKREIS DAHEIM mit folgenden Themen:

Keine Angst vor Aktien! Warum sind wir Deutschen so gute Sparer, aber so schlechte Anleger? "Capital" analysiert, welche historischen und psychologischen Gründe aus uns Sparbuch- und Bausparfetischisten gemacht haben, warum viele Urteile über den angeblich risikoscheuen deutschen Sparer gar nicht stimmen - und erklärt, wie Geldanlage einfach besser geht.

Investiert jetzt! Die Deutschen tun zu wenig für den Wohlstand von morgen. Dabei ist die Gelegenheit so günstig wie nie.

Unterschätzter Nachbar: Bei Polen denken viele an Handwerker. Dabei ist das Land eine der erfolgreichsten Volkswirtschaften Europas.

Good News: Vor einem Jahr kaufte Jeff Bezos die "Washington Post". War das der Untergang oder der Neuanfang der Zeitung?

Capital Makler-Kompass: Welche Immobilienvermittler sich in schwierigen Zeiten gut schlagen.

Die gedruckte Welt: Die 3-D-Technik ist längst mehr als Science-Fiction. Sie erobert Fabriken und krempelt die Weltwirtschaft um.

Börsen-Guru: Was der frühere Capital-Kolumnist André Kostolany uns heute zu sagen hat.

Mode-Spezial: Elegant, stilvoll und funktional: "Capital" präsentiert die neue Herbstmode für Geschäftsreisende.

Das Ganze sehen - mit der neuen "Capital": Wirtschaft muss anders erzählt werden. Deshalb gibt es die neue "Capital". Mit überraschenden Perspektiven, hochwertiger Optik und großen Reportagen.

Quelle: www.capital.de

Sollten Sie "Capital" nicht in Ihrem Lesepaket haben, können Sie "Capital" gern bei uns bestellen. Wenden Sie sich einfach an Ihren Zusteller oder rufen Sie uns kostenlos an unter 0800 – 53 73 757!

Lesezirkel LESERKREIS DAHEIM Kunden erhalten "Capital" bei uns schon für 1,10 € pro Woche.